Alexander-von-Humboldt-Gymnasium Schweinfurt, Geschwister-Scholl-Straße 4, 97424 Schweinfurt
Telefon 09721 / 51-8100 (Sekretariat I), 09721 / 51-8090 (Sekretariat Oberstufe)
Email: humboldt-gymnasium@schweinfurt.de

Logo Alexander-von-Humboldt-Gymnasium

Zum dritten Mal durften wir - mit einer besonders großen Austauschgruppe von 22 Achtklässlern - unsere französische Partnerschule in der Woche vor den Osterferien besuchen – magnifique! Die acht erlebnisreichen Tage bewegten sich zwischen Schule und Familienleben und ließen angenehme und manchmal unangenehme interkulturelle Unterschiede spürbar werden:

Schule bis 16.30 Uhr (Mon Dieu!), Mittagessen in der Kantine (Comme ci, comme ça!) , Sonderprojekte in Musik und Sport (génial!), Tabletklassen (ça dépend!), la bise im Pausenhof (bof!), ganz andere Stundentaktungen und Unterrichtsmethodik (ça fait long!) und vielfältige Einblicke in das Leben französischer Dreizehnjähriger.

Die französischen Familien legten sich mächtig ins Zeug, um Nordfrankreich mit all seinen Attraktionen am Wochenende und am freien Mittwoch zu erkunden: Nausicaá als Frankreichs größtes Meeresmuseum, Sandstrand an der Côte d’Opale, Ausflüge in die Städte Lille, Bergues, Dunkerque, Boulogne-sur-Mer, Schlittschuhlaufen und gemeinsames Kochen. So manch eine durfte sogar nach London, Paris oder Brügge! Andere wiederum erlebten den neuen Film der Cht’is zusammen mit den Nordistes im Kino.

Flankiert war die Woche in Frankreich durch eine Bahnreise mit Zwischenstopps in Paris, wo wir Notre-Dame, Louvre, Pyramide und Montmartre mit der Metro oder zu Fuß erkunden konnten. Und schließlich erhielten wir auch noch eine Lektion zur französischen Eisenbahner-Streikkultur, als unsere Rückfahrt plötzlich annulliert war. C’est la vie!

Ein herzlicher Dank an Mme Démaret und Mme Rathé als verantwortliche Lehrkräfte in Frankreich, die unseren Aufenthalt unvergesslich gemacht haben - un grand merci!

 

OStRin Wolf und OStRin Herfurth