Alexander-von-Humboldt-Gymnasium Schweinfurt, Geschwister-Scholl-Straße 4, 97424 Schweinfurt
Telefon 09721 / 51-8100 (Sekretariat I), 09721 / 51-8090 (Sekretariat Oberstufe)
Email: humboldt-gymnasium@schweinfurt.de

Logo Alexander-von-Humboldt-Gymnasium

Die Schulmannschaft (Wettkampfklasse Jungen IV) des Humboldt-Gymnasiums machte in diesem Schuljahr auf sich aufmerksam. Mit stets guter Laune, Teamgeist und Nervenstärke in entscheidenden Situationen konnte nach erfolgreicher Vorrunde zuerst die Stadtmeisterschaft durch ein klar gewonnenes Neunmeter-Schießen errungen werden; dies war zugleich die Qualifikation zum Regionalentscheid am 14. Mai 2018 im Willy-Sachs-Stadion, in dem es gegen die Ludwig-Derleth-Realschule Gerolzhofen und die technisch starken Jungs des Armin-Knab-Gymnasiums Kitzingen anzutreten galt.

192 Läufer gingen für das „Team AvH“ beim Maincityrun an den Start. Dieses Jahr erstmalig gut zu erkennen an den hellblauen Leibchen. Die Farbe hellblau dominierte vor allem den Schülerlauf über 3,2 km. Frederik Huhn und Christian Betz aus der Q11 liefen auf Platz 1 und 2 bei den männlichen Schülern. Johanna Baunach kam von den Schülerinnen als zweite ins Ziel, Vera Heß belegte den dritten Platz.

Fast 32 Meter hoch ist die Konstitutionssäule in Gaibach, die an einen Meilenstein in der bayerischen Geschichte, die Verfassung von 1818, erinnert. Unter dem Motto „Wir feiern Bayern“ fand am 17.4.2018 im Alfons-Goppel-Schulzentrum in Schweinfurt eine rund dreistündige zentrale Feier zu diesem 200-jährigen Verfassungsjubiläum statt, an der auch eine Gruppe von Schülerinnen und Schülern des Alexander-von-Humboldt Gymnasiums teilnahm.

Eine neun Kollegen starke Mannschaft vertrat das AvH bei der unterfränkischen Meisterschaft des Bayerischen Philologenverbandes am 20. April 2018 in Münnerstadt. Gegen gut ein Dutzend Teams aus dem ganzen Regierungsbezirk war man taktisch gut vorbereitet, nur fehlte zu Beginn die Lockerheit (und eventuell auch ein wenig die Trainingspraxis) um das vorhandene Potential in Punkte zu verwandeln. Trotzdem beweist ein schlussendlicher 5. Platz, dass individuelle Lehrerinnen und Lehrer aus verschiedensten Fachschaften – inklusive des Sekretariats – durchaus sportlich harmonieren und gemeinsam viel Spaß haben können. Auf ein Neues im kommenden Jahr …

StR Jörg Korczinski

 

Zum dritten Mal durften wir - mit einer besonders großen Austauschgruppe von 22 Achtklässlern - unsere französische Partnerschule in der Woche vor den Osterferien besuchen – magnifique! Die acht erlebnisreichen Tage bewegten sich zwischen Schule und Familienleben und ließen angenehme und manchmal unangenehme interkulturelle Unterschiede spürbar werden:

Am 19. und 20.2.2018 fand in der Musikschule Schweinfurt der 55. Wettbewerb „Jugend musiziert“ statt, an dem auch Schüler des Alexander – von – Humboldt Gymnasiums sehr erfolgreich teilnahmen. OStD Klemens Alfen nahm dies zum Anlass, den Schülerinnen und Schülern am 16.3. bei einer schulinternen Ehrung zu ihrem Erfolg zu gratulieren und sie für ihren Einsatz zu loben. In einer kleinen Runde im Direktorat erzählten die Teilnehmer von ihren Erlebnissen bei der Vorbereitung und beim Wettbewerb. Die beiden Schlagzeuger werden als Ensemble am Landes-wettbewerb in Regensburg vom 23. bis 27.3. auftreten. Alle Preisträger erhielten je einen Gutschein für das Schülercafé mathe macchiato.

„Aus der Luft gegriffen?“ lautete das neue Motto des Landeswettbewerbs „Experimente antworten“. An dieser ersten Runde nahmen wieder zahlreiche naturwissenschaftlich interessierte Schülerinnen und Schüler der Klassen 5a und 7f teil. Als „Zutaten“ für die Versuche dienten Haushaltswaren und Lebensmittel, wie z.B. Hefe, Kaugummis, Zucker und ein mit Sauerstoff angereichertes Erfrischungsgetränk. Diese einfachen Utensilien ermöglichten es den Jungforschern nicht nur erste chemische Reaktionen zu erforschen, sondern knüpften auch gleichzeitig einen direkten Bezug zur Lebenswelt der Schüler.