Logo Alexander-von-Humboldt-Gymnasium

 

Am 24. und 25.03.2017 fand in Fürstenfeldbruck die jährliche Regionalmeisterschaft der „ F1 in schools“ statt, bei welcher die Race Tech Engineers, als zweites Team unseres Gymnasiums, erfolgreich teilgenommen hat. Begleitet wurden die sechs teilnehmenden Schüler von StRin Katja Schleyer und StR Benedikt Friedrich.

Am 13. Oktober 2016 startete die Schülergruppe Fast Tech Crew zusammen mit ihren Betreuern StR Friedrich und StRin Schleyer zu der Weltmeisterschaft des Projekts Formel 1 in der Schule nach Austin in Texas. Formel 1 in der Schule ist ein multidisziplinärer Technologiewettbewerb.

Siegerbild der Fast Tech Crew

Am Samstag, dem 30.04.2016, war es endlich so weit. Die Fast Tech Crew stellte sich in Potsdam zusammen mit ihren Betreuern Frau StRin Katja Schleyer und StR Benedikt Friedrich bei der Deutschen Meisterschaft von „Formel 1 in der Schule“ dem Wettstreit mit 16 anderen Teams aus fast allen Bundesländern.

Die Fast Tech Crew (alle Schülerinnen und Schüler des P-Seminars Physik unter der Leitung von StR Benedikt Friedrich) hatte eingeladenund nahezu alle Unterstützer sind am Freitag, den 15.04.2016 der Einladung gefolgt und in die Aula des AvH gekommen.

Eine Schülerin und fünf Schüler der Q11 des AvH tüftelten, entwickelten und fertigten zusammen mit ihren Mitschülern des P-Seminars Physik „Formel 1 in der Schule“ unter der Leitung von StR Benedikt Friedrich fast ein Jahr lang an einem kleinen Boliden, um damit bei der Regionalmeisterschaft Süd-Ost 2016 gegen acht andere Teams anzutreten.

Fünf Schüler der Klasse 10c des AvH tüftelten, entwickelten und fertigten fast ein Jahr lang an einem kleinen Boliden, um damit beim internationalen Wettbewerb „Formel 1 in der Schule“ anzutreten.

Am Freitag, 20.03.2015, war es dann endlich soweit! Um 10:00 Uhr brach die „Fast Tech Crew“ zur bayerischen Meisterschaft am Graf-Rasso-Gymnasium in Fürstenfeldbruck auf. Mit jedem Kilometer, dem der Austragungsort näher kam,

Am Montag, den 02.03.2015, wurden im Mitarbeiter-Casino der Firma FAG Schaeffler Projekte an zehn unterfränkischen Schulen mit dem Inovation Award der Schaeffler-Stiftung ausgezeichet. Unter den Preisträgern befinden sich in diesem Jahr auch fünf Schüler der Klasse 10c des AvH, die zusammen mit ihrem Betreuungslehrer, Herrn StR Benedikt Friedrich, am internationalen Wettbewerb „Formel 1 in der Schule“ teilnehmen. Sie belegten bei der Schaeffler-Stiftung den 3. Platz.