Alexander-von-Humboldt-Gymnasium Schweinfurt, Geschwister-Scholl-Straße 4, 97424 Schweinfurt
Telefon 09721 / 51-8100 (Sekretariat I), 09721 / 51-8090 (Sekretariat Oberstufe)
Email: humboldt-gymnasium@schweinfurt.de

Logo Alexander-von-Humboldt-Gymnasium

 

Am 24. und 25.03.2017 fand in Fürstenfeldbruck die jährliche Regionalmeisterschaft der „ F1 in schools“ statt, bei welcher die Race Tech Engineers, als zweites Team unseres Gymnasiums, erfolgreich teilgenommen hat. Begleitet wurden die sechs teilnehmenden Schüler von StRin Katja Schleyer und StR Benedikt Friedrich.

Das Ziel bei diesem Wettbewerb ist es, einen Miniatur Formel-1 Wagen zu konstruieren, diesen in Zusammenarbeit mit Sponsoren zu produzieren und ihn anschließend ins Rennen zu schicken.
Das gesamte Projekt wird zudem durch einen eigenen Messestand, ein Portfolio und eine mündliche Präsentation der Jury vorgestellt. Alle diese Aspekte werden bewertet und das Team mit der höchsten Punktzahl gewinnt die Meisterschaft.

Seit Beginn des Schuljahres 2016/2017 haben die 12 Jungs des P-Seminars Physik eng zusammen mit den zahlreichen Sponsoren unserer Industriestadt mit Hochdruck auf den Wettbewerb hingearbeitet. Dies wurde durch Kooperation mit der Schule, allen Lehrern und vor allem dem erfolgreichen Vorgängerteam, der Fast Tech Crew, ermöglicht.

Bei der diesjährigen Regionalmeisterschaft Süd-Ost erschienen neben den bayerischen Teams auch Vertreter aus Hessen, Österreich und den Niederlanden, wobei das Team unseres Alexander-von-Humboldt-Gymnasiums nicht nur den bayerischen Meistertitel, sondern auch den ersten Platz unter allen Teams erreichte. Zusätzlich erhielten die Race Tech Engineers vier von fünf möglichen Sonderpreisen, darunter beispielsweise die Preise für den am besten konstruierten und schnellsten Rennwagen, sowie die Preise für das beste Portfolio und die beste mündliche Präsentation. Besonders gelobt wurde das einheitliche und professionelle Auftreten des Teams, das sich vor allem durch eine Snapback-Cap mit Logodruck, weiße Hemden und schwarze Hosen auszeichnete.

Mit dem Gewinn des bayerischen Meistertitels hat sich das Team nun für die deutsche Meisterschaft qualifiziert, die am 12.05. in Neckarsulm stattfinden wird. Nun gilt es die bisherigen Ergebnisse noch einmal zu überarbeiten und zu verbessern, damit auch diese Teilnahme erfolgreich verlaufen wird.

Meik Filipov, Stefan Elfert (Q11)