Logo Alexander-von-Humboldt-Gymnasium

Deutsch – das kann doch jeder?

So zumindest die weitverbreitete Meinung.

Aber Deutsch ist mehr als das, was einem gerade so durch den Kopf schießt, auf die Weise, wie einem der Schnabel gewachsen ist, zu sagen oder niederzuschreiben.
Da geht es z.B. um den Spaß an Geschichten und Büchern, die Schüler zum Weiterlesen oder vielleicht sogar zum kreativen Schreiben bringen, wofür wir in unserem abwechslungsreichen Aufsatzunterricht die Grundlage legen. In Deutsch sprechen wir über Gedichte, Dialekte, Märchen, Romane..., vermitteln, wie und warum die Schriftsteller in der jeweiligen Zeit gerade ihre Art von Literatur verfasst haben, und versuchen dahinter zu schauen, was uns heute eine uralte Geschichte denn noch sagen kann. Natürlich gibt es auch die bei Schülern weniger beliebten Bereiche wie Grammatik und Rechtschreibung, aber gute Kenntnisse darin sind heutzutage die absolute Voraussetzung für jeden Beruf und wenn man erst einmal das System dahinter durchschaut hat, fällt es einem gar nicht mal mehr so schwer, bei den Deutschtests in der 6. und 8. Jahrgangsstufe eine gute Note „abzusahnen“.

Also: Deutsch – das kann doch jeder! Zumindest wenn man den Deutschunterricht am Alexander-von-Humboldt-Gymnasium besucht hat!

 

Aktuelle Artikel