Logo Alexander-von-Humboldt-Gymnasium

Am 30.9.2014 hielt der ehemalige Vorstandsvorsitzende der ZF-Friedrichshafen AG, Diplomkaufmann Hermann Sigle, vor 140 angehenden Abiturienten der Q 12 des AvH einen Vortrag, in dem er einen Überblick über die Wirtschafts- und Zinsentwicklung in der Europäischen Union seit der Einführung des Euro gab.

Die erste Veranstaltung im Rahmen der Vortragsreihe im Schuljahr 2014/15 fand am 19.09.2014 in der Aula des AvH vor 130 Schülern der Q11 statt. Die Referentin aus Schweinfurt, deren Kinder das Abitur an unserer Schule ablegten, beantwortete in ihrem Vortrag die Frage: „Wie hilft mir mein Smartphone, als Oberstufenschüler meinen Alltag besser in den Griff zu bekommen? “

Vortrag über Aufgabenbereiche der Kommunalpolitik


„Wenn es Spaß macht, ist auch ein hoher Zeitaufwand kein Problem“, stellt der geborene Dittelbrunner Willi Warmuth im Verlauf seines Vortrags vor 130 Elfklässern in der Aula des AvH fest. Im Rahmen der Vortragsreihe führte Bürgermeister Warmuth am 02.07.2014 die Oberstufenschüler in kommunalpolitische Aufgaben ein. Im historischen Rückblick geht der seit zweieinhalb Jahren amtierende Bürgermeister von Hambach-Dittelbrunn auf die Entwicklung des Bürgermeisteramtes seit dem mittelalterlichen magister civium ein und beschreibt dessen Aufgaben: Vorsitzender des Gemeinderats, Dienstvorgesetzter der Gemeindeverwaltung, Vertretung der Gemeinde nach außen und Umsetzung der Gemeinderatsbeschlüsse.

Wie es dazu kommen kann, dass jemand in unserer demokratischen Gesellschaft ein Nazi wird, das erfuhren die Schülerinnen und

 

Schüler der 9. Klassen des Alexander-von-Humboldt-Gymnasiums am 28.05.2014 bei einem Vortrag des Liedermachers und Autors Stephan Krawczyk.

 

Der Schulleiter des AvH, Herr Zänglein, begrüßt ihn zunächst, indem er den Lebenslauf des Künstlers grob umreißt. Krawczyk wurde 1955 in der DDR geboren, wo er später unter anderem den Hauptpreis im DDR-Chansonwettbewerb gewann.

Dank zahlreicher Fernsehsendungen über den Zoll glaubt eigentlich jeder, über die Bundesbehörde Bescheid zu wissen. Dass diese allerdings ein viel größeres Aufgabenfeld hat, als in actionreichen Fernsehbildern Steuerhinterzieher zu jagen, erfuhren die neunten und zehnten Klassen des Alexander-von-Humboldt-Gymnasiums am Donnerstag, den 27.03.2014, beim Vortrag „Der Zoll - grenzenloser Einsatz für Deutschland“.

Am 12. März 2014 hielt Prof. Dr. Rolf Hollmann, Studiendekan der Fakultät Kunststofftechnik und Vermessung an der FH Würzburg-Schweinfurt, vor den Schülern der Q 11 des AvH einen Vortrag zum Thema „Geowissenschaften“.

Uwe Luz, Rechtsanwalt (Ulbrich&Kollegen)

Mit dem Vortrag des Rechtsanwalts Uwe Luz von Ulbrich&Kollegen begann am 1.10.2013 die Vortragsreihe im anlaufenden Schuljahr. Unter dem Titel „Aus dem Alltag eines Rechtsanwalts berichtet Uwe Luz vor 160 Schülern der Q12 über das Arbeitsfeld eines Rechtsanwalts, geht aber auch intensiv auf das Studium der Rechtswissenschaften ein.