Alexander-von-Humboldt-Gymnasium Schweinfurt, Geschwister-Scholl-Straße 4, 97424 Schweinfurt
Telefon 09721 / 51-8100 (Sekretariat I), 09721 / 51-8090 (Sekretariat Oberstufe)
Email: humboldt-gymnasium@schweinfurt.de

Logo Alexander-von-Humboldt-Gymnasium

Klassenelternsprecher


Es ist wünschenswert, dass in den Jahrgangsstufen 5-10 als Helfer des Elternbeirats Klassenelternsprecher gewählt werden.
Die Amtszeit beträgt ein Schuljahr.
Die Klassenelternsprecher verstehen sich als Bindeglied zwischen Klasseneltern und Elternbeirat. Die Aufgaben sind ausschließlich klassenbezogen und umfassen insbesondere organisatorische Fragen der Klasse und des Unterrichts, sowie Anträge und Wünsche der Eltern. Ihnen wird hierzu die Möglichkeit eröffnet, Klassenelternversammlungen einzuberufen.



 

Klassenelternsprecher/innen Schuljahr 2017/2018

Klasse

Name

Name

5a

Dominik Graser

Stefanie Pfister

5b

Melanie Leoncé

 

5c

Christoph Kleuker

Erika Vogel

5d

Sandra Jauernig

Bianca Tempel

5g

Katharina Beth

 

6a

Anette Bach

Dr. Matthias Blanke

6b

Kerstin Heim

Natasa Preradovic-Trisic

6d

Sabine Nirk

Margit Ball

6g

Alexandra Maier

Janina Bieselt

7a

Manfred Baumgartner

Barbara Schonder

7c

Silke Sesterhenn

Beatrix Weiß

7d

Michaela Meyer

Mariano Grimaldi

7e

Marion Mönig

Silke Alm

7f

Caroline Weiß

Tanja Drescher

8a

Clarissa Burger

Anette Scholl

8b

Petra Scholl

Nicole Seufert

8c

Heinz Schneider

Johanna Bönninger

8d

Irene Ratnik

 

8e

Harald Müller

Kerstin Reinhart

8f

Alexandra Feiler

Anouschka Kötzel

9a

Jürgen Lauber

Andrea Neubert-Backhaus

9b

Harald Fischer

Jens Kozlowski-Kram

9c

Manuela Spengler

Petra Hartmann

9d

Stefan Ziegler

Jutta Heß

9e

Sabine Schock

Anje Ebert

10b

Melanie Seufert

Anja Müller

10c

Tanja Ixmeier

Marco Erhard

10d

Sarah Ledermann

Robert Meyer

10e

Gabriele Senger

Bernhard Schreyer

 

Falls Sie mit den Klassenelternsprecher/innen Kontakt aufnehmen möchten, wenden Sie sich bitte an Frau Doris Stauche vom Elternbeirat, Tel.: 09722/948424.

In den übrigen Klassen wurden keine Wahlen durchgeführt.

-->