Alexander-von-Humboldt-Gymnasium Schweinfurt, Geschwister-Scholl-Straße 4, 97424 Schweinfurt
Telefon 09721 / 51-8100 (Sekretariat I), 09721 / 51-8090 (Sekretariat Oberstufe)
Email: humboldt-gymnasium@schweinfurt.de

Logo Alexander-von-Humboldt-Gymnasium

Am letzten Schultag vor Weihnachten findet auch heuer wieder zwischen 9.00 und ca. 13.30 Uhr unser traditionelles Turnier für Ehemalige, Lehrer und Schüler der aktuellen Q11 und Q12 statt. Die Anmeldung für ehemalige Schülerinnen und Schüler ist persönlich oder per Email über das Sekretariat möglich.

 

Monatelang haben die Mitglieder des Flyer-Teams der Schulentwicklungsgruppe getüftelt und überlegt, fotografiert und getextet und gestaltet, eine professionelle Grafikerin ins Boot geholt – und jetzt ist er endlich da: der neue Schulflyer des Alexander-von Humboldt-Gymnasiums.
Er wurde komplett an das neue Logo angepasst, in Blau und im Wellendesign, und zeigt auf acht Seiten, wie bunt und vielfältig unsere Schule ist.
Nach dem herzlichen Grußwort des Schulleiters, OStD Klemens Alfen, nimmt der reichbebilderte Flyer Sie mit auf eine Reise durch das Schuljahr am Humboldt, gibt einen Überblick über Fahrten und schulische Angebote und informiert darüber, was wir tun, damit unsere Schülerinnen und Schüler sich wohlfühlen und ihre Begabungen ausschöpfen können, sowie welche Betreuungsangebote das AvH bietet.

Hier können Sie den brandneuen Humboldt-Flyer als PDF herunterladen:

Zum zweiten Mal starteten am 18. Oktober 28 Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit Frau Höfer und Herrn Hartmann in Richtung Indonesien. Viele aufgeregte Gesichter verließen voll bepackt das AvH in Richtung Jakarta. Die Gruppe freute sich auf den Gegenbesuch an der Deutschen Schule Jakarta und das Wiedersehen mit den lieb gewonnenen Austauschpartnern. Über die Ankunft und die einzelnen Etappen der Reise, kann man sich ein Bild auf der Homepage unserer Partnerschule machen, auf der alles dokumentiert wird. Jalan, jalan!

Deutsche Schule Jakarta

Bilinguale Unterrichtsstunde zu nationalen Symbolen

Am 17. Juli 2018 fand am Alexander- von- Humboldt Gymnasium die Preisverleihung der 26. Mathematik- Olympiade Schweinfurt (MOSCH) statt.

Bei diesem Wettbewerb konnten sich die SchülerInnen auf freiwilliger Basis in zwei Runden mit anspruchsvollen mathematischen Problemstellungen beschäftigen. Hierbei begann der Wettbewerb bereits im Herbst 2017 mit der ersten Runde und die zweite Runde folgte im Frühjahr 2018. Die Aufgaben des Wettbewerbs,

...unter diesem Motto stand der diesjährige Schulanfangsgottesdienst am Alexander-von-Humboldt-Gymnasium. Rund 700 Schülerinnen und Schüler hatten sich mit ihren Lehrkräften und der Schulleitung in der Kirche St. Michael versammelt, um in Anspielen, Besucherinterviews und in der Bibel dieser Frage auf den Grund zu gehen.

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

im Zuge der voranschreitenden Digitalisierung hat das Kultusministerium die Kiosk-App "Schule in Bayern" bereitgestellt, die langfristig auch zur Reduzierung des Papierverbrauchs beitragen soll. Dort finden Sie unter anderem die Broschüre "Die Oberstufe des Gymnasiums in Bayern" sowie weitere Publikationen des Staatsministeriums zum Thema Schule.

Die App ist mit den gängigen Betriebssystemen Android und Apple iOS nutzbar und soll in den Appstores von Amazon, Apple und Google gebührenfrei bereitgestellt werden. Aus uns unbekannten Gründen ist sie derzeit allerdings noch nicht aufrufbar. Wir informieren Sie selbstverständlich, sobald wir aktuelle Informationen haben.

Die Schulleitung

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Freunde des AvH, 

darf man in einem Schuljahresrückblick sagen, dass das vergangene Schuljahr viel Spaß gemacht hat? Spaß allerdings nicht im vordergründigen Sinne, sondern in der Bedeutung von Freude an dem, was wir hier in diesem Gymnasium alle zusammen geleistet haben. Ausdauerndes Lernen, intensives Unterrichten und die zusätzliche Arbeit in den unterschiedlichsten Bereichen erfordern über das Jahr hinweg viel Engagement und Geduld, aber die gute Stimmung und das empathische Miteinander an unserer Schule hat uns alle so getragen, dass wir gemeinsamen mit einigem Stolz auf das Geleistete zurückblicken dürfen.