Alexander-von-Humboldt-Gymnasium Schweinfurt, Geschwister-Scholl-Straße 4, 97424 Schweinfurt
Telefon 09721 / 51-8100 (Sekretariat I), 09721 / 51-8090 (Sekretariat Oberstufe)
Email: humboldt-gymnasium@schweinfurt.de

Logo Alexander-von-Humboldt-Gymnasium


Schweinfurt, 13.03.2020

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

entsprechend einer Allgemeinverfügung des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege bleiben die Schulen in Bayern vom 16.3.2020 bis einschließlich 19.4.2020 (einschließlich Osterferien) geschlossen.
Für die Schülerinnen und Schüler bedeutet das, dass sie in dieser Zeit dem Unterricht und jeglicher unterrichtlichen Veranstaltung fernbleiben müssen.

Ausnahme bildet laut Schreiben des Ministeriums die Notfallbetreuung für unsere Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5 und 6, wenn die Eltern im Bereich der sogenannten kritischen Infrastruktur arbeiten. Dazu zählen die Gesundheitsversorgung, die Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung einschließlich der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr (Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz) und die Sicherstellung der öffentlichen Infrastrukturen (Telekommunikation, Energie, Wasser, ÖPNV, Entsorgung). Grundvoraussetzung ist, dass beide Erziehungsberechtigte der Schülerinnen und Schüler, im Fall von Alleinerziehenden, in einem dieser Bereiche tätig sind. Da unsere Schule noch vom Gesundheitsamt wegen eines ausstehenden Tests bis einschließlich Montag geschlossen ist, kann das Betreuungsangebot erst ab Dienstag, den 17.3.20, eingerichtet werden. Wenn Sie hier Bedarf haben, wäre es günstig, Ihr Kind für die Notfallbetreuung schon zuvor im Sekretariat namentlich anzumelden.

Im Hinblick auf Abschlussprüfungen (Abitur), Leistungserhebungen und Übertrittsverfahren werden derzeit im Kultusministerium Sonderregelungen entwickelt, die sicherstellen, dass den Schülerinnen und Schülern kein Nachteil dadurch entsteht.

Parallel zur Schließung wollen wir auch gerne Möglichkeiten des Unterrichts per Internet („Home-Schooling“) anbieten: Ab Montag wird unsere Schule nach und nach gezielte Online-Angebote für die Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen bereitstellen, um eine Versorgung Ihrer Kinder mit Unterrichtsmaterialien zu gewährleisten. Zu diesem Zweck verschickt die Schule an jeden Schüler und jede Schülerin Zugangsdaten zu der vom Kultusministerium bereitgestellten, kostenlosen Lernplattform mebis. Dazu ist es nötig, dass der Schule eine E-Mail-Adresse vorliegt. Sollten Sie bei der Anmeldung keine E-Mail-Adresse hinterlegt haben, senden Sie diese bitte möglichst umgehend an das Sekretariat (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ), damit wir Ihre Kinder in das Angebot einbeziehen können.

Damit die vorübergehende Schulschließung auch im Sinne der angezielten Verlangsamung der Ausbreitung des Virus wirken kann, wäre es sinnvoll, wenn Sie Ihre Kinder im Hinblick auf eine Reduzierung der sozialen Kontakte außerhalb der Schule sensibilisieren würden. Ich denke, dass wir mit Augenmaß und Ihrer Mithilfe beim Home-Schooling die Problematik des Unterrichtsausfalls beherrschen können. Selbstverständlich werden wir Sie zeitnah hier auf der Homepage informieren, wenn wir neue Informationen haben.

Mit herzlichem Gruß

Klemens Alfen, OStD

Schulleiter

 

Das System der Schulhomepage setzt nach Betätigen des "Akzeptieren"-Buttons Cookies. Mit dem Betätigen des "Ablehnen"-Buttons wird nur ein Cookie gesetzt, das alle anderen Cookies verhindert.