Alexander-von-Humboldt-Gymnasium Schweinfurt, Geschwister-Scholl-Straße 4, 97424 Schweinfurt
Telefon 09721 / 51-8100 (Sekretariat I), 09721 / 51-8090 (Sekretariat Oberstufe)
Email: humboldt-gymnasium@schweinfurt.de

Logo Alexander-von-Humboldt-Gymnasium

Homeschooling und Notfallbetreuung

 Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,
solange unsere Schule geschlossen ist, werden wir versuchen, mit den Möglichkeiten des Internet mit Ihnen in Kontakt zu bleiben, u.a. über unsere Homepage.
Im Rahmen unserer Bemühungen um ein möglichst intensives Homeschooling wurden im Laufe des gestrigen Sonntages an alle Schülerinnen und Schüler bzw. Eltern und Erziehungsberechtigten, die an unserer Schule eine E-Mail-Adresse hinterlegt haben, Anmeldedaten für die kostenfreie Lernplattform mebis versendet. Aus technischen Gründen sind diese jedoch immer nur 10 Stunden lang gültig. Sollten Sie ein Anmeldefenster verpassen, erhalten Sie bis Mittwoch, den 18. 03.2020, einen neuen Code, mit dem Sie die Anmeldung vornehmen können. Sollten Sie keine Mail erhalten haben, prüfen Sie bitte auch unbedingt Ihren Spam-Ordner. Sollten Sie auch hier nicht fündig werden, wenden Sie sich an folgende E-Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Aus technischen Gründen kann es vorkommen, dass Sie in den nächsten Tagen mehrere E-Mails mit Anmeldedaten bekommen. Wenn Sie sich bereits angemeldet haben, ignorieren Sie diese bitte. Entschuldigen Sie eventuelle Unannehmlichkeiten.

Eltern und Schülerinnen und Schüler, die noch keine E-Mail-Adresse hinterlegt haben, erhalten die notwendigen Informationen auf dem Postweg. Sollten Sie nicht über einen Computer mit Internetanschluss verfügen, wenden Sie sich bitte telefonisch an das Sekretariat, um sicherzustellen, dass Unterrichtsmaterial zur Verfügung gestellt werden kann.

Solange die mebis-Kapazitäten noch ausgebaut werden und es wie momentan zu Verzögerungen und Störungen bei dieser Plattform kommt, werden die Schülerinnen und Schüler von ihren Lehrkräften per E-Mail mit Material versorgt. Bei allen Fragen und Problemen wenden Sie sich bitte an unser mebis-Team unter der Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , das dann so zeitnah wie möglich mit Ihnen Kontakt aufnehmen wird.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass die Bearbeitung der bereitgestellten Materialien verpflichtend ist. Dies gilt auch für die termingerechte Einsendung von Aufgaben, falls diese von der Lehrkraft gefordert werden. Leistungserhebungen erfolgen auf diesem Weg allerdings nicht. Bitte unterstützen Sie als Eltern und Erziehungsberechtigte Ihre Kinder in der gegenwärtigen Situation, damit die Zeit der erzwungenen Schulschließung sinnvoll genutzt werden kann.

Im Hinblick auf die Notfallbetreuung können wir berichten, dass wir sehr gut vorbereitet sind. Wenn Sie als Eltern eines Kindes in der 5. und 6. Jahrgangsstufe beide in der kritischen Infrastruktur tätig sind, können Sie ab morgen, den 17.03.2020, Ihr Kind von 8.00 – 13 Uhr zu uns in die Notfallbetreuung bringen. Dort werden wir den Schülerinnen und Schülern den Stoff zugänglich machen, der ihnen per Internet zugeht, und sie beim Arbeiten betreuen.
Mit herzlichem Gruß

Klemens Alfen, OStD
(Schulleiter)

Das System der Schulhomepage setzt nach Betätigen des "Akzeptieren"-Buttons Cookies. Mit dem Betätigen des "Ablehnen"-Buttons wird nur ein Cookie gesetzt, das alle anderen Cookies verhindert.