Alexander-von-Humboldt-Gymnasium Schweinfurt, Geschwister-Scholl-Straße 4, 97424 Schweinfurt
Telefon 09721 / 51-8100 (Sekretariat I), 09721 / 51-8090 (Sekretariat Oberstufe)
Email: humboldt-gymnasium@schweinfurt.de

Logo Alexander-von-Humboldt-Gymnasium

Neue Termine Abitur, Erstattung der Stornokosten für ausgefallene Fahrten, Versorgung mit Unterrichtsstoff


Schweinfurt, 18.03.2020

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,
heute hat das Kultusministerium den Schulen eine vorläufige neue Terminplanung für das Abitur zukommen lassen. Im Prinzip finden die Prüfungstermine drei Wochen später statt, so dass das Kurshalbjahr 12/2 sich für die Abiturienten ebenfalls um drei Wochen verlängert. Auf dieser terminlichen Vorgabe wird nun von uns auch ein neuer Schulaufgabenplan erstellt, der aber die Reihenfolge der Schulaufgaben in etwa so einhalten wird, wie sie zuvor geplant war. Unser Oberstufenkoordinator, Herr StR Hartmann, wird die Abiturientinnen und Abiturienten mit genaueren Informationen zu den einzelnen Abiturprüfungen und zu weiteren Verfahren im Halbjahrjahr 12/2 versorgen.

Im Hinblick auf die alternativlose Absage des Skikurses und anderer Fahrten, die uns gleich-wohl nicht leicht gefallen ist, bedanke ich mich für das Verständnis der Schülerinnen und Schüler sowie der Eltern der betroffenen Klassen. Bei der Frage der Erstattung der Stornokosten für die ausgefallenen Fahrten gibt es positive Signale des Kultusministeriums, die ich hier kurz im Wortlaut zitieren möchte: „Es ist beabsichtigt, als Nothilfe Aufwendungen für Stornokosten für nicht angetretene Schulfahrten sowie Schüleraustauschmaßnahmen zu erstatten, die aus Gründen des Gemeinwohls zur Vermeidung einer weiteren Ausbreitung des Coronavirus entstanden sind. Die näheren Festlegungen erfolgen, sobald eine Entscheidung des Bayerischen Landtags vorliegt. Die Informationen werden zeitnah den Schulen und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.“

Trotz intensiver Arbeit unsererseits müssen wir Sie bei der Arbeit mit mebis um Geduld bitten. Es gibt andauernde Kapazitätsprobleme mit mebis, so dass wir vorübergehend die Versorgung unserer Schülerinnen und Schüler mit Unterrichtsstoff weitgehend auf Email umstellen. So können wir in den nächsten Tagen sicherstellen, dass Sie und Ihre Kinder zu-verlässig Material erhalten. Über Änderungen werden Sie auf der Homepage und ggf. über Emails auf dem Laufenden halten.

Herzlichen Gruß und gute Gesundheit!

Klemens Alfen, OStD

Schulleiter

 

 

Das System der Schulhomepage setzt nach Betätigen des "Akzeptieren"-Buttons Cookies. Mit dem Betätigen des "Ablehnen"-Buttons wird nur ein Cookie gesetzt, das alle anderen Cookies verhindert.