Alexander-von-Humboldt-Gymnasium Schweinfurt, Geschwister-Scholl-Straße 4, 97424 Schweinfurt
Telefon 09721 / 51-8100 (Sekretariat I), 09721 / 51-8090 (Sekretariat Oberstufe)
Email: humboldt-gymnasium@schweinfurt.de

Logo Alexander-von-Humboldt-Gymnasium

Schweinfurt, 19. Mai 2020

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

das Kultusministerium hat die Elternvertreter in einem Anschreiben darüber informiert, wie wir Schulen das restliche Schuljahr gestalten werden.

Der Unterricht wird nach Pfingsten im rollierenden System (Gruppe A/ Gruppe B) für die Jahrgangsstufen 5 mit 11 unter strengen hygienischen Gesichtspunkten wieder aufgenommen werden. Wir haben dazu unter Beratung unserer schuleigenen Hygiene-Kommission ein Konzept und einen völlig neuen Stundenplan für alle Jahrgangsstufen ausgearbeitet. Unser Augenmerk gilt dabei einer Verdichtung des Stundenplans über Doppelstunden und einer Umorganisation von Pausen und Bewegungspausen, damit möglichst wenig Infektionsrisiken durch Begegnungen im Schulhaus entstehen.

Da bei allen KollegInnen schon über den Präsenzunterricht das gesamte Stundendeputat ausgefüllt ist und deshalb weniger Zeit für Formen des Hometeachings als bisher übrig bleibt, werden wir das „Lernen zuhause“ im Präsenzunterricht schon vorbereiten (etwa in Form eines Wochenplans), damit Ihre Kinder zu Hause dann den Stoff entsprechend üben und vertiefen können. Bitte legen Sie weiter für die Wochen des Homeschoolings einen Tagesablauf mit Ihren Kindern fest und sorgen Sie für eine möglichst passende Lernumgebung.

Der Präsenzunterricht konzentriert sich auf den Stoff der Fächer, der in den kommenden Jahrgangsstufen relevant ist. Leistungsprüfungen finden nur noch auf freiwilliger Basis statt, ansonsten zählen die bisher erbrachten Noten für das Jahreszeugnis. Die Notbetreuung wird fortgeführt, auch in den Pfingstferien. Auch das Abitur und der Probeunterricht werden wir parallel in der vorgesehenen Form durchführen. 

Falls Sie die Notbetreuung in Anspruch nehmen möchten, melden Sie sich bitte bis spätestens kommenden Mittwoch, 27.05. im Sekretariat an, für die Ferien auch bei kurzfristigem Bedarf mindestens einen Tag im Voraus.

Das gesamte Anschreiben von Kultusstaatsminister Prof. Dr. Piazolo finden Sie über den Link unter diesem Text.

Wir bemühen uns, in diesen turbulenten Zeiten allen Anforderungen gerecht zu werden und danken Ihnen für Ihre Mithilfe und Ihre vielfachen positiven Rückmeldungen. Da wir personell, auch durch den Ausfall gefährdeter Personen, am Limit arbeiten, kann es trotzdem zu Engpässen und spontanen Veränderungen kommen. Seien Sie versichert, dass wir unser Bestes geben, und bleiben Sie wie bisher an unserer Seite.

Mit herzlichem Gruß

Klemens Alfen

(Schulleiter)

Schreiben von Kultusminister Prof. Dr. Piazolo vom 18.05.2020

Das System der Schulhomepage setzt nach Betätigen des "Akzeptieren"-Buttons Cookies. Mit dem Betätigen des "Ablehnen"-Buttons wird nur ein Cookie gesetzt, das alle anderen Cookies verhindert.