Alexander-von-Humboldt-Gymnasium Schweinfurt, Geschwister-Scholl-Straße 4, 97424 Schweinfurt
Telefon 09721 / 51-8100 (Sekretariat I), 09721 / 51-8090 (Sekretariat Oberstufe)
Email: humboldt-gymnasium@schweinfurt.de

Logo Alexander-von-Humboldt-Gymnasium

Großen Beifall bekamen die Schülerinnen und Schüler des Alexander-von-Humboldt-Gymnasiums am Ende ihres stimmungsvollen Benefizkonzertes am 16.6.2016 von etwa 200 Besuchern. Der Applaus galt am Ende des Konzertes dem Mittel - und Oberstufenchor und dem Streichorchester unter der Leitung von OStR Betzer für drei Ausschnitte aus der Filmmusik des Kinoklassikers „Die Kinder des Monsieur Mathieu“ aus Frankreich.

Die sauber intonierten und französisch gesungenen Lieder wurden gefühl - und taktvoll vom Streichorchester der Schule unter Leitung von MuL Frau Sigrid Daum und verstärkt durch Herrn OStR Bernhard Wenzel begleitet.

Das 90-minütige Konzert vereinte Solisten der Schule an den verschiedensten Instrumenten: Paul Stacha (5.Klasse) mit einer sehr virtuos gespielten „Xylophonpolka“, Bastian Ziegler und Emily Braun mit dem klangvollen und emotionalen Gesangsduo „Beneath your beautiful“, Paula Liang (11.Klasse) mit dem technisch schwierigen und cantablen zweiten Satz aus Mendelssohns Violinkonzert und Cara Bettendorf am Violoncello, die sich ein anspruchsvolles Werk, das Allegro aus Johannes Brahms‘ Cellosonate op.38, ausgesucht hatte. Mit dem Popklassiker „Hello“ von Adele begeisterten Johannes Kuhn und Zoe Zschocke im einfühlsamen Duo von Klavier und Gesang. Mit dem mitreißenden Chorsatz „Gold von den Sternen“ in einem eigenen Arrangement von Mirja Betzer aus dem Musical „Mozart“ begeisterte der Chor ebenso wie mit dem geistlichen Lied „Wirf dein Anliegen auf den Herrn“, bei dem Johannes Kuhn aus der 11. Klasse seine Fähigkeiten als Dirigent unter Beweis stellte.

Bereits der erste Chorsatz „One Moment in Time“ stimmte auf das Thema des Abends ein: „Mein Olympia“, eine große Sportveranstaltung, die am 14.7.2016 im Willy-Sachs Stadion von einem P-Seminar der Schule für behinderte Jugendliche Schweinfurts veranstaltet wird. Der Schirmverband „Special Olympics“, eine deutsche und auch internationale Organisation, ist die weltweit größte Behindertensportbewegung, deren Auftrag und Ziel es ist, Menschen mit geistiger Behinderung aller Leistungsniveaus ein ganzjähriges Sporttraining und spezielle Wettbewerbe in zahlreichen olympischen Sportarten zu ermöglichen. Um einen Beitrag zur Deckung der Unkosten dieser Sportveranstaltung zu leisten, konnten am Ende des Abends dank der Spendenfreudigkeit der Zuhörer 532 Euro in die Hände des P-Seminars von Frau Tanja Herbst übergeben werden.

Mit dem gemeinsamen Lied „Abend wird es wieder“ von Hofmann von Fallersleben, in das alle Mitwirkenden, Orchester und Chor und die Zuhörer einstimmten, wurde das Konzert so pünktlich beendet, dass jeder, der mochte, sogar noch das Fußballländerspiel ansehen konnte.

Th. Betzer

konzert

konzert

Das System der Schulhomepage setzt nach Betätigen des "Akzeptieren"-Buttons Cookies. Mit dem Betätigen des "Ablehnen"-Buttons wird nur ein Cookie gesetzt, das alle anderen Cookies verhindert.