Alexander-von-Humboldt-Gymnasium Schweinfurt, Geschwister-Scholl-Straße 4, 97424 Schweinfurt
Telefon 09721 / 51-8100 (Sekretariat I), 09721 / 51-8090 (Sekretariat Oberstufe)
Email: humboldt-gymnasium@schweinfurt.de

Logo Alexander-von-Humboldt-Gymnasium

Logo der Schülerzeitung

In unserer Schülerzeitung wird knallhart nachgefragt.

Ob Hausbesuch oder Interview - vor uns ist kein Lehrer sicher. Wir berichten über alles Neue, was es an der Schule gibt. Außerdem sorgen mehrere Seiten Witze und Fun für gute Laune. Die besten Döner, Pizzen, Eisdielen etc. testen wir auch für unsere Leser. Doch das ist noch lange nicht alles, denn auch lustige Comics unserer Zeichner gehören dazu. Zum Schluss könnt ihr euer Wissen mit einem Rätsel über den Inhalt testen.

Also nichts wie los und kauft euch den „Gegenwind“ – oder ihr macht am besten einfach bei uns mit! Wir treffen uns jeden Montag in der 7. Stunde im Pavillon Süd im Stützpunkt.

Auch in diesem Jahr fanden sich wieder viele SchülerInnen, die sich in der Schülerzeitung engagieren. 33 Mitglieder zählt der „Gegenwind“, der in diesem Schuljahr seine 50. Ausgabe herausbringen wird. Dafür wird sich die Redaktion auf eine Recherchefahrt nach München begeben. Sicherlich werden sich auch wieder die allseits beliebten und gerne gelesenen Lehrersprüche und Kleinanzeigen im kommenden Heft finden. Für Ende März ist die Jubiläumsausgabe geplant.

Das Team des Gegenwindes hat auch in diesem Schuljahr wieder viel zu tun. Zwei Ausgaben sollen gestemmt werden. Dafür bilden sich einzelne Redakteure auf einem Seminar in Kloster Banz weiter und bringen so innovative Ideen und Konzepte in die Gruppe. Aber natürlich wird es im neuen Heft wieder die beliebten Rubriken „Lehrersprüche“ und „15 Dinge“ geben. Auch Herr Alfen steht uns in „Neues von der Brücke“ Rede und Antwort. Man darf zudem gespannt sein, was die Jungjournalisten zum Thema Inklusion recherchiert haben. Ende Februar wird der neue Gegenwind erscheinen.



Unser Foto zeigt leider nicht alle Mitglieder, da zum Zeitpunkt der Aufnahme einzelne Schüler krank, auf Wettbewerben oder zum Austausch unterwegs waren.

Im Jahr 2007 nahm unsere Schülerzeitung am Wettbewerb für unterfränkische Schülerzeitungen teil und belegte den 4. Platz.

 

Urkunde der Schülerzeitung