Alexander-von-Humboldt-Gymnasium Schweinfurt, Geschwister-Scholl-Straße 4, 97424 Schweinfurt
Telefon 09721 / 51-8100 (Sekretariat I), 09721 / 51-8090 (Sekretariat Oberstufe)
Email: humboldt-gymnasium@schweinfurt.de

Logo Alexander-von-Humboldt-Gymnasium

 

Wir, die Teilnehmer der Junior-Ingenieur-Akademie, trafen uns am Mittwoch, den 22.01.2020, um 08:00 Uhr in der Aula des AvH, um von dort aus in die Ernst-Sachs-Straße zu ZF zu laufen.

Dort angekommen erhielten wir alle passende Sicherheitsschuhe. Daraufhin erzählte uns einer der 18 Ausbilder einige interessante Fakten über die ZF Friedrichshafen. Sie hat in Schweinfurt ca. 9500 Angestellte, weltweit sogar rund 150000, und zählt zu den größten Automobilzulieferern auf der Welt.

Bei der anschließenden Führung durch das Ausbildungszentrum konnten wir vielen Auszubildenden dabei zuschauen, wie sich diese auf die Abschlussprüfung vorbereiteten. Außerdem konnten wir fünf „kleine“ Roboterarme bestaunen, an denen die Auszubildenden geschult werden, einen 3D-Druck-Raum besichtigen und uns die Projekte anschauen, die die Auszubildenden während ihrer Ausbildungszeit bauen. So bauen und programmieren die Mechatroniker z.B. einen Retro-Spieleautomaten und die Industriemechaniker bauen einen ferngesteuerten Truck. Nach dem leckeren Mittagessen in der Kantine wurde uns der Roboterarm vorgeführt, dem man entweder mit Hilfe einer 6D-Maus oder einem Programm steuern und einlernen kann. Zum Abschluss durften wir dann noch selbst einen kleinen Elektromotor bauen, den wir sogar mit nach Hause nehmen konnten.

Um 14:00 Uhr endete dieser sehr interessante Einblick in die Ausbildungswelt der ZF Friedrichshafen AG in Schweinfurt.

 

 

Luzius Pelz, Benedikt Friedrich

 

Das System der Schulhomepage setzt nach Betätigen des "Akzeptieren"-Buttons Cookies. Mit dem Betätigen des "Ablehnen"-Buttons wird nur ein Cookie gesetzt, das alle anderen Cookies verhindert.